Tomatenausssaat ist ganz einfach

Noch bis Anfang April ist Aussaatzeit für Tomaten. Tomaten sind nicht immer nur rot und rund. Es gibt sie in vielfältigen Farben und Formen und mit hervorragendem, von Sorte zu Sorte sehr unterschiedlichem und feinem Aroma : von kleinen Wildtomaten bis zu 700g schweren Früchten, ovalen, herzförmigen, länglichen und gerippten Formen.Die Farben können grün, zitronen- bis goldgelb, orange, hell- und dunkelrot bis violett, braunrot bis schwarz und mehrfarbig gestreift und marmoriert sein.
 
Tomatenaussaat ist ganz einfach:
  • Im März auf einer sonnigen Fensterbank bei 18 - 25°C
  • 2 - 3 Samenkörner in Töpfchen mit Anzuchterde legen, leicht andrücken, nicht austrocknen lassen.
  • Nach dem Keimen kühler stellen, die kräftigste Pflanze stehen lassen
  • u. nach 1 - 2 Monaten in einen größeren Pflanztopf mit normaler Pflanzerde pikieren. Dabei etwas tiefer setzen mind. bis zum Ansatz der Keimblätter.
  • Vor dem Auspflanzen einige Tage abhärten.
  • Nach den Eisheiligen (Mitte Mai) können die Jungpflanzen ins Gartenbeet oder Kübel an einen sonnigen Standort gesetzt werden.
  • Für ein gutes Gedeihen der Pflanzen und eine optimale Ernte empfehlen wir die von uns gefertigten Tomatenhäuser.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.