BIO Saatgut für Biogärtner

Brokkoli, Blumen-, Chinakohl

ÖKO Saatgut Brokkoli, Blumen- & Chinakohl

Kreuzblütler. Blumenkohl und Brokkoli stammen aus Kleinasien. Blumenkohl wird seit dem 18. Jh. in Europa angebaut und ist heut eine der wichtigsten Kohlgewächse. Brokkoli wurde zuerst in Italien angebaut und ist dort sehr stark verbreitet.

Chinakohl (Brassica rapa ssp. pekinensis) - auch Peking- oder Japankohl genannt - wird seit dem 5. Jh. in China kultiviert und kam im 18. Jh. nach Europa und hat hier seit den 1970er Jahren zunehmend Bedeutung erlangt. Wir unterscheiden 2 Sorten: schmal, langköpfig mit grünen Blättern und oval-rundlich mit gelb-grünen Blättern. Chinakohl bildet keinen Strunk

Für zügiges Wachstum in der Anzucht sorgen und Boden ausreichend düngen.

Aussaat: ab Anfang Januar - Anfang Juli
Abstand: 50 x 50 cm - 50 x 75 cm
Empfehlenswerte Pflanzpartner: Buschbohnen, Phacelia, Sellerie, Tomaten