BIO Saatgut für Biogärtner

Stangen- & Feuerbohne

Stangen- & Feuerbohne

Phaseolus vulgaris. Schmetterlingsblütler. 8000 Jahre alte Kulturpflanze aus Südamerika, die im 16. Jahrhundert nach Europa kam.

Stangenbohnen können über einen längeren Zeitraum beerntet werden und liefern höhere Erträge als Buschbohnen. Sie sind daher ideal für den kleinen Garten. Düngung ist meist nicht erforderlich, dafür aber Windschutz und stabile Gestelle. Bohnen sollten gekocht verzehrt werden. Grüne Bohnen enthalten viele Ballaststoffe, Vitamine wie Folsäure, Vitamin B12 sowie Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium,Magnesium, Zink und Eisen. Körnerbohnen oder Trockenbohnen sind reich an hochwertigen Proteinen und sind deshalb ein wichtiger Bestandteil der vegetarischen und veganen Ernährung.

Aussaat: Mai - Juni (Freiland)
Abstand: 80 x 50 cm, 6 - 8 Körner je Horst
Empfehlenswerte Pflanzpartner: Bohnenkraut, Gurke, Ringelblumen, Rote Bete, Salat, Sellerie, Spinat, Studentenblume

Aussaattipps:
Sie benötigen 3 m lange Stangen...

 

 

 

Grafik: "Rat für jeden Gartentag" Ulmer Verlag

Die Aussaat erfolgt in Horsten

 

 

 

Grafik: "Rat für jeden Gartentag" Ulmer Verlag