BIO Saatgut Wildblumenmischung Schmetterling

4,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW17002
BIO Saatgut samenecht und nachbaufähig. Wiesensalbei, Glockenblumen, Esparsette und 33 andere... mehr
Produktinformationen "BIO Saatgut Wildblumenmischung Schmetterling"

BIO Saatgut samenecht und nachbaufähig. Wiesensalbei, Glockenblumen, Esparsette und 33 andere Arten bilden diese Mischung, die besonders für verschiedene Schmetterlinge wertvoll ist. Die Mischung sollte 1-2 mal im Jahr geschnitten werden (Juni/Juli und September/Oktober).

Zusammensetzung: Achillea millefolium (Gemeine Schafgarbe), Anthyllis carpatica (Echter Wundklee), Bellis perennis (Gänseblümchen), Campanula glomerata (Knäuel-Glockenblume), Campanula patula (Wiesen-Glockenblume), Campanula rotundifolia (Rundblättrige Glockenblume), Centaurea jacea, Centaurea montana (Wiesen-Flockenblume), Centaurea scabiosa (Skabiosen-Flockenblume), Leucanthemum vulgare (Magerwiesen-Margerite), Crepis biennis (Wiesenpippau), Daucus carota (Wilde Möhre), Galium mollugo (Wiesen-Labkraut), Helianthemum nummularium (Gelbes Sonnenröschen), Hieracium pilosella, Hippocrepis comosa (Kleines Habichtskraut), Knautia arvensis, Lotus corniculatus (Acker-Witwenblume), Onobrychis viciifolia (Saat-Esparsette), Ofilanum vulgare, Pimpinella major (Große Bibernelle), Plantago lanceolata, Primula veris (Spitzwegerich), Prunella vulgaris (Kleine Braunelle), Rhinanthus alectorolophus (Zottiger Klappertopf), Salvia pratensis (Wiesensalbei), Sanguisorba minor (Pimpinelle), Scabiosa columbaria (Tauben-Skabiose), Silene dioica (Rote Lichtnelke), Silene nutans (Nickendes Leimkraut), Silene vulgaris (Taubenkropf-Leimkraut), Stachys officinalis (Echte Betonie)...

Bei sämtlichen Wildblumen handelt es sich um Schweizer Wildformen. Das Saatgut wird nach Bio Suisse- oder Demeterrichtlinien angebaut. Die Ernte erfolgt von Hand, um die Vielgestalt der Wildformen zu erhalten. Die Mischungen können entweder zur Neuansaat oder zur Untersaat verwendet werden. Zur Neuansaat der Fläche umgraben, fein bearbeiten und breitwürfig aussäen. Das Saatgut nur andrücken, z.B. mit einem Brett, aber nicht zudecken. Das Saatgut ist mit einem Saathelfer gemischt, um die gleichmäßige Aussaat zu erleichtern. Saaten nicht austrocknen lassen.

Aussaat: März - Oktober
Inhalt: 1,5 g - ausreichend für ca. 2,5 -  5 m²

Weiterführende Links zu "BIO Saatgut Wildblumenmischung Schmetterling"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BIO Saatgut Wildblumenmischung Schmetterling"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen