BIO Saatgut für Biogärtner

Wir über uns

Biogartenladen Team

"Jeder Mensch sollte ein Gärtner sein. Auch wenn er nur Kräuter für seinen Quark und seine Suppe in Blumenkästen anbauen kann, weil er keine Möglichkeit für mehr hat. Gärtner sein ist ein Bewußtseinskonzept: ein Konzept der Haltung gegenüber Grundlagen des Lebenssystems unseres Planeten..."

Quelle: "Gärtnern im Biotop mit Mensch", Gerda und Eduard W. Kleber, OLV

Der Biogartenladen

Gärtnern im Einklang mit der Natur bedeutet für uns umweltverträgliches Handeln. Danach suchen wir unsere Produkte aus: Frühbeete und Tomatenhäuser - die in eigener Entwicklungsarbeit entstanden sind und durch uns gefertigt werden, BIO Saatgut, Handarbeitsgeräte und Zubehöre, welche geeignet sind, um mit Freude in Ihrem Garten zu arbeiten. Mit unserem Angebot möchten wir Sie ermutigen, wieder Nutzgärten, vorallem essbare Gärten anzulegen zum Nutzen für Sie und unsere Umwelt. Viel Freude beim Einkauf!

Die Biogärtner

Jana Rotsch

Jana Rotsch

Gärtnern beginnt mit der Freude und dem Wunsch, etwas wachsen zu sehen. Hier hatte ich Berliner Großstadtkind einfach ein Riesenglück. Meine Eltern und Großeltern waren und sind leidenschaftliche Hobbygärtner. Diese Gärten am Rande der Stadt waren alles andere als nur Ziergärten. Die heute üblichen makellosen stereotypen Vorgärten mit Bewässerung und hohem Einsatz von Kunstdünger, Herbiziden und Pestiziden kannten meine Eltern und Großeltern nicht. Hier diente der Garten der Erholung und - sicherlich auch aus ökonomischen Gründen - zur Versorgung der Familie mit frischem Obst, Gemüse, Kräutern und natürlich auch Blumen.

Auch heute ernten wir ohne Chemie gesundes Obst und Gemüse - Nahrungsmittel, die diesen Namen auch verdienen. Um sich vom Garten zu ernähren bedarf es der Gartenarbeit, einer Tätigkeit wo Herz und Verstand dabei sein dürfen. Draußen im Garten zu arbeiten, in der Erde zu wühlen tut mir einfach gut und ist aus meiner Sicht eine der sinnvollsten Tätigkeiten für den Menschen. In unserer heutigen lauten und hektischen Welt ist der Garten für mich Kraftquell und Ort der Ruhe.

Was liegt näher als mich auch beruflich mit dem Garten zu befassen? Gartenarbeit macht einfach mehr Freude mit guten soliden Geräten und Hilfsmitteln. So entstand die Idee für diesen "Internetladen".

Steffen Rotsch

Steffen Rotsch

Für meine Berufswahl war zunächst mein Interesse für Technik entscheidend. So wurde ich Werkzeugmacher und später Konstrukteur. Leider musste ich in vielen Entwicklungsprojekten feststellen, dass die Frage nach den Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen oder den nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde nicht gestellt wurde. Der Fokus lag mehr darauf, was am besten zu verkaufen ist oder ob etwas nicht noch billiger zu machen ginge....

In unserem Garten bauen wir gesundes Obst und Gemüse in abwechslungsreicher Vielfalt für unseren eigenen Bedarf an. Dabei probieren wir vieles aus. Oft verdarb der Ärger über schlechtes Werkzeug die Freude an der Gartenarbeit. Schließlich entstand daraus der Gedanke, unsere Erfahrungen in die Entwicklung von Gartengeräten einzubringen, die unseren Maßstäben genügen. Mit diesen soll die Arbeit Freude machen. Sie sollen langlebig und funktional sein.

Ich bin hier verantwortlich für das Produktdesign, die Kontakte zu Lieferanten und die Qualitätssicherung, meine Frau für den Rest.

Wir verpflichten uns der Nachhaltigkeit. Mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen gehen wir sorgsam um. Dafür stehen wir:

  • Qualität, die viele Gartenjahre hält
  • durchdachte Funktionalität
  • umweltverträgliches Produktdesign

 

Jenny Rotsch

Jenny Rotsch

Ich bin die Weltenbummlerin, die aus der Ferne neue Produkte, vor allem Bücher für Sie online stellt und sich allgemein um die Qualität der Datensätze kümmert. Als Bühnentänzerin bereise ich gelegentlich die Weltmeere und bin mit Theaterproduktionen in Deutschland und Europa unterwegs. Das Schönste nach einer langen Reise ist für mich, nach Hause zurück zu kommen. Meine erste Station ist da fast immer der Garten meiner Eltern. Hier kann ich bei Gartenarbeit und einem guten Buch im Liegestuhl neue Energie tanken. Ganz besondere Bedeutung hat für mich auch die Versorgung mit frischem Obst und Gemüse. Dies sind nur einige Gründe, warum ich dieses Vorhaben mit meiner Energie und meinen Ideen freudig unterstütze.    www.jenny.rotsch.de

 

"...Ein Gärtner sollte er sein, weil dieser am ehesten über das Umgehen mit Pflanzen, unseren Mitlebewesen, ein Verhältnis zu seiner eigenen Basis, zum Boden und der Welt gewinnen kann. Das wiederum ist Voraussetzung für ein eigenes Lebenskonzept, das im Einklang mit dem Lebenssystem unseres Planeten steht."

Quelle: "Gärtnern im Biotop mit Mensch", Gerda und Eduard W. Kleber, OLV

Inhalt drucken