BIO Saatgut für Biogärtner

Radieschen

Radieschen

Raphanus sativus gehört zu den Kreuzblütlern und ist eine sehr junge Kulturpflanze. Sie ist in Europa erst seit dem 16. Jh. bekannt.

Entwickelt sich optimal in lockerem, feuchtem Boden. Folgesaaten alle 2 - 3 Wochen. Keinen frischen organischen Dünger verabreichen, da dies die Rettichfliege anzieht. Abdecken der Pflanzen mit Kulturschutznetzen kann genügend Schutz gegen Schädlinge bieten.

Aussaat: ab März, unter Glas auch schon eher
Abstand: 6 - 20 cm Reihenabstand, 3 cm in der Reihe
Empfehlenswerte Pflanzpartner: Bohnen, Erdbeeren, Kresse, Möhren, Salat, Schwarzwurzeln,Tomaten